· 

Carpe Diem

Carpe Diem heißt nicht nur “Nutze den Tag” sondern eher “Genieße den Tag” oder “Genieße den Augenblick”!

 

Es bedeutet die “knappe” Lebenszeit zu genießen und erinnert uns vor allem daran, das Leben an jedem einzelnen Tag zu schätzen und zu genießen und nicht auf morgen zu verschieben. 

 

Der Spruch “Carpe diem” steht demnach für Freude am Leben und rückt das eigene Glück in den Fokus. Wer danach handelt, kann auch auf ein erfülltes Leben zurückschauen. 

 

Aber: Wir neigen dazu, unser Glücklichsein immer weiter nach hinten bzw. aufzuschieben. “Wenn die Kinder aus dem Haus sind”, “Wenn ich in Rente gehen”, “Wenn ich erst diesen Job habe”,” Wenn ich den Mann oder die Frau fürs Leben gefunden habe” oder “Wenn ich mehr Geld verdienen”. Dann. Und nur dann bin ich wirklich glücklich. Weit gefehlt. 

 

Und über alle diese Zukunftsträume, die wir uns ausmalen, vergessen wir völlig zwischendurch wirklich alle Fünfe gerade sein zu lassen und einfach glücklich zu sein. Vielleicht blicken wir am Ende darauf zurück, dass wir alle Ziele erreicht haben Aber: Wir hatten keine Zeit, Erfolge zu genießen, zu leben und einfach nur glücklich zu sein. Das wäre ziemlich bitter. 

 

„Der Weg ist das Ziel“ aber: Vergiss nicht, zu leben.

 

Also Carpe Diem kann also auf verschiedene Arten gelebt werden, z.B.

 

  • Wenn du das Gefühl hast etwas Besonderes vollendet zu haben,
  • ein gesetztes Ziel erreicht hast,
  • begonnen hast einen Traum oder ein Vorhaben umzusetzen und nicht auf die nächsten Jahre verschoben hast
  • ein Spur mehr in deiner Mitte bist,
  • mit einem leichten Lächeln auf deinen Lippen unterwegs bist
  • Dich über Kleinigkeiten freuen kannst z.B. den Cappuccino am Morgen den Du ganz allein, ohne das Dir ein Hund am Bein hängt oder ein nörgelnder Teenager
  • neben Dir steht, genießen konntest (das war mein persönlicher Carpe Diem für heute!)

 

DANN hast du den Tag Für Dich genutzt und ihn FÜR DICH eingefangen.

 

Deine Yvonne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0